A – 4. Adventssonntag

aus Mt 1,18-24:Maria, seine Mutter war mit Josef verlobt; noch bevor sie zusammengekommen waren, zeigte sich, dass sie ein Kind erwartete – durch das Wirken des Heiligen Geistes. Josef, ihr Mann, der gerecht war und sie nicht bloßstellen wollte, beschloss, sich in aller Stille von ihr zu trennen. „Waaas? Du bist schwanger?Von mir kann es…

A – 1. Adventssonntag

Aus Matthäus 24,29-44:Seid also wachsam! Denn ihr wisst nicht, an welchem Tag der Herr kommt. Bedenkt: Wenn der Herr des Hauses wüsste, zu welcher Stunde in der Nacht der Dieb kommt, würde er wach bleiben und nicht zulassen, dass man in sein Haus einbricht. Darum haltet auch ihr euch bereit! Denn der Menschensohn kommt zu…

Was werden die Leute sagen?

Predigt über Lukas 19, 1 – 10. Jesus begegnet dem Sünder Zachäus Wie sehr beeinflusst Dich dieser Satz: Was werden die Leute denken? Wie frei wärst Du, wenn dieser Satz keine Rolle mehr spielen würde in Deinem Leben? Ein spiritueller Impuls über die Freiheit vom Urteil und Vorurteilen.

Der fliegende Teebeutel

– Spiritueller Impuls zum armen Lazarus Lukas 16 Diakon Patrick Martin fragt: Wie komme ich in den Himmel. Wie finde ich mein Glück – schon hier und jetzt … und in Ewigkeit. Eine Teebeutel-Rakete veranschaulicht den spirituellen Impuls zum Gleichnis vom Reichen und dem armen Lazarus aus der Bibel (Lukas 16, 19 -31) kirche-kreativ.de

0.3 Glaube – Zusammenfassung in einem Wort!

Spirituelle Impulse 0.3 Der christliche Glaube in 60sek. (Einführung) Wenn ich unseren christlichen Glauben zusammenfassen sollte, genügt ein Wort: LIEBE! Doch das Problem ist: Das Wort „Liebe“ wird so oft gebraucht und missbraucht! Es hat seine Kraft verloren. Gemeint ist die totale Liebe! Die bedingungslose Liebe! Liebst du jemanden ohne Bedingungen? Gibt es eine Person,…

0.2 Glaube – Vorurteile?

Spirituelle Impulse 0.2 Der christliche Glaube in 60sek.(Einführung) Ich bitte dich um Offenheit. Es kaum möglich über Kirche und Glaube zu reden, ohne dass alles in Vorurteilen erstickt wird. Bei 2000 Jahren Geschichte und Milliarden von Christen findest du genug Mist. Wir gehen doch nicht wegen des Pfarrers in die Kirche. Lass dich also nicht…

Achtsamkeit

Sei wachsam! – Ein spiritueller Impuls zum Advent. Wege, um in hektischer Zeit zu sich selbst und Gott zu finden. Diakon Patrick Martin predigt über Achtsamkeit zum Evangelium nach Lukas 21, 25–28.34–36 „Seid wachsam“. Im Alltag Jesus Christus begegnen, der in unser Herz kommt, um uns zu stärken. Der uns liebt, ohne Bedingungen zu stellen….

#ichhörezu

Diakon Patrick Martin schweigt „Einige Wochen möchte ich nichts Eigenes reden, schreiben, posten….“* * Ausnahmen sind nur gesellschaftlich notwendiges und berufliche Verpflichtungen, wie Show-Auftritte und Kursinhalte. #ichhörezu Worte werden oft missverstanden, verdreht, überhört und umdefiniert. Besonders wer sich zur natürlichen Ehe und Familie oder zur katholischen Kirche bekennt, wird schnell an den Pranger gestellt und…

Predigt: Einigkeit und Sex und Freiheit in der Kirche

Der gute Hirt. Gerade diese Rede von Jesus Christus über die Einigkeit erzeugt Spaltung. Über Meinungsverschiedenheiten, Missverständnisse durch den Synodalen Weg und Medien Darstellung, über heiße Themen wie Flüchtlinge, Sexualität, Gender etc. in der Kirche. Predigt von Diakon Patrick Martin zu Johannes 10,11-18 am 4. Sonntag der Osterzeit im Jahreskreis B.

Anspiel: Ist Weihnachten aus?

Anspiel für den 2. Sonntag im Jahreskreis A zum Ende der Weihnachtszeit und zum Propheten Jesaja für eine Person mit Vogelpuppe

Die 10 Gebote und die Liebe

Anspiel zum Thema Gebote z. B.: 6. Ostersonntag A; oder Bibelstellen:  Mt 22, 37; Joh 14, 15 – 21;  Ex/1. Mose 20, 2 – 17; Dtn/5. Mose 5, 6 – 21; Ein Sprecher und E für Eutrax, dem Grünschnabel Lässt sich mit leichten Abwandlungen auch mit 2 Menschen spielen. E Kinder, mal ganz ehrlich, Hand…

A – 5. Sonntag im Jahreskreis – Bibel-Erlebnis-Impuls

5. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 5,13-16: Fügen Sie bitte in diesen Text Ihren Namen ein: Heute spricht Jesus zu…………………………….. Du, ………………….. bist das Salz der Erde. Wenn das Salz aber seinen Geschmack verliert, womit kann man es wieder salzig machen? Es taugt zu nichts mehr; es wird weggeworfen und von den Leuten zertreten. Du,…

C – 18. Sonntag Anspiel für den Gottesdienst

C – 18. Sonntag Anspiel für den Gottesdienst So Gott will! Anspiel zum Lukas Evangelium 12, 13-21 – Na Eutrax! Jetzt sind endlich Ferien. Ich mache in den Ferien Campingurlaub in Österreich und gehe auf eine Bergtour. Außerdem schaue ich wieder bei der Kinderbibelwoche vorbei und ich lese das dicke Buch „Die Verlobten“ durch. Was…

C-2. Sonntag der Osterzeit

C-2. Sonntag der Osterzeit Sonntag der göttlichen Barmherzigkeit aus Johannes 20,19-31 21 Jesus sagte noch einmal zu ihnen: Friede sei mit euch! Wie mich der Vater gesandt hat, so sende ich euch. 22 Nachdem er das gesagt hatte, hauchte er sie an und sprach zu ihnen: Empfangt den Heiligen Geist! 23 Wem ihr die Sünden…

C-5. Fastensonntag

C-5. Fastensonntag aus Johannes 8,1-11 4 und sagten zu ihm: Meister, diese Frau wurde beim Ehebruch auf frischer Tat ertappt. 5 Mose hat uns im Gesetz vorgeschrieben, solche Frauen zu steinigen. Nun, was sagst du? 6 Mit dieser Frage wollten sie ihn auf die Probe stellen, um einen Grund zu haben, ihn zu verklagen. Jesus…

C-2. Fastensonntag

  C-2. Fastensonntag aus Lukas 9,28b-36 Die Verklärung Jesu 32 Petrus und seine Begleiter aber waren eingeschlafen, wurden jedoch wach und sahen Jesus in strahlendem Licht und die zwei Männer, die bei ihm standen. 33 Als die beiden sich von ihm trennen wollten, sagte Petrus zu Jesus: Meister, es ist gut, dass wir hier sind….

C-4. Sonntag im Jahreskreis

 C-4. Sonntag im Jahreskreis aus 1. Korinther 12,31 – 13,13   Die Liebe handelt nicht ungehörig, sucht nicht ihren Vorteil, lässt sich nicht zum Zorn reizen, trägt das Böse nicht nach. Sie freut sich nicht über das Unrecht, sondern freut sich an der Wahrheit. Sie erträgt alles, glaubt alles, hofft alles, hält allem stand. Die…

C-2. Sonntag im Jahreskreis

 C-2. Sonntag im Jahreskreis aus 1. Korinther 12,4 – 11   Jedem aber wird die Offenbarung des Geistes geschenkt, damit sie anderen nützt. Dem einen wird vom Geist die Gabe geschenkt, Weisheit mitzuteilen, dem anderen durch den gleichen Geist die Gabe, Erkenntnis zu vermitteln, dem dritten im gleichen Geist Glaubenskraft. Welche Gabe hat Gott mir…

C-2. Adventssonntag

C-2. Adventssonntag aus Baruch 5, 1 – 9: Leg ab, Jerusalem, das Kleid deiner Trauer und deines Elends, und bekleide dich mit dem Schmuck der Herrlichkeit, die Gott dir für immer verleiht. Bereiten wir uns diesen Advent, weiter auf die Ankunft unseres Herrn vor. Legen wir bewusst alles ab, was uns belastet. Geben wir unsere…

C-1. Adventssonntag

C-1. Adventssonntag aus Lukas 21,25 – 28. 34 – 36: Wenn all das beginnt, dann richtet euch auf, und erhebt eure Häupter; denn eure Erlösung ist nahe. Gewöhnen wir uns in diesem Advent an eine neue Gebetshaltung: Aufrecht stehen und gehen, Brust raus, Schulter locker nach vorn, Kopf gerade, wacher Blick. Wenden wir diese Haltung…