Der gute Hirte

Jesus ist der Gute Hirte. Ein Video zum Evangelium am 4. Sonntag der Osterzeit A: Johannes-Evangelium 10, 1-10.

Ostergruß

Eutrax der Grünschnabel freut sich über eine Todesnachricht!

Ostern in den Straßen

Neben möglichen Angeboten wie Livestream und Hausgottesdiensten, halte ich es für sehr wichtig gerade in dieser Krise den Menschen ein unvergessliches Ostern zu bereiten und in irgendeinen Form Christus zu ihnen zu bringen.

Bedingungsloses Glück

PATRICK: Eutrax, freue dich. Heute ist der Sonntag „Gaudete“ Das heißt „Freut euch!“ Ganz oft kommt heute die Freude im Gottesdienst vor. EUTRAX: Jjjjjaaaah! Selbstnatürlich freue ich mich und im Gottesdienst schon ganz und gar. Freut ihr euch auch? Freust du dich? PATRICK:Ja, bald ist Weihnachten, klar freue ich mich. Ihr doch auch oder? So…

Anspiel zum Thema Pfingsten

Anspiel zum Thema Pfingsten z. B.: 7. Ostersonntag A; oder Bibelstellen:  Joh 16 – 17; Apg 1 Ein Sprecher und E für Eutrax, dem Grünschnabel Lässt sich mit leichten Abwandlungen auch mit 2 Menschen spielen. E Kinder, Kinder – ich bin so aufgeregericht: nur noch 7 Tage. 7 mal werden wir noch wach…. und dann…. und…

Anspiel: Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt – „Jesus haut ab“ Ein Sprecher und E für Eutrax, dem Grünschnabel Lässt sich mit leichten Abwandlungen auch mit 2 Menschen spielen. Mit Betonung auf das Geschenk, als Gabe des Geistes ist es auch an Pfingsten möglich. – Eutrax, was ist los mit Dir? E Ich bin traurig! – Warum denn das? E…

C- Die Feier der Osternacht

C- Die Feier der Osternacht aus Lukas 24,1-12 1 Am ersten Tag der Woche gingen die Frauen mit den wohlriechenden Salben, die sie zubereitet hatten, in aller Frühe zum Grab. 2 Da sahen sie, dass der Stein vom Grab weggewälzt war; 3 sie gingen hinein, aber den Leichnam Jesu, des Herrn, fanden sie nicht. 4…

C – Palmsonntag

C – Palmsonntag Die Passion Aus Lukas 22,14-23,56 59 Etwa eine Stunde später behauptete wieder einer: Wahrhaftig, der war auch mit ihm zusammen; er ist doch auch ein Galiläer. 60 Petrus aber erwiderte: Mensch, ich weiß nicht, wovon du sprichst. Im gleichen Augenblick, noch während er redete, krähte ein Hahn. 61 Da wandte sich der…

C- Hochfest der Geburt des Herrn

C- Hochfest der Geburt des Herrn aus Lukas 2,1 – 14: Heute ist für Dich… der Retter geboren; er ist der Messias, der Herr. Bei Gott gibt es keine Zeit. Er lebt in der Ewigkeit. Der Tag der Geburt Christi ist für ihn so nahe, wie der Moment in dem Du jetzt diese Zeilen liest….

C-4. Adventssonntag

  C-4. Adventssonntag aus Lukas 1, 39 – 45: In jenen Tagen machte sich Maria auf den Weg und eilte in eine Stadt im Bergland von Judäa. Sie ging in das Haus des Zacharias und begrüßte Elisabeth. Als Elisabeth den Gruß Marias hörte, hüpfte das Kind in ihrem Leib. Bereiten wir in der letzten Woche…

C-2. Adventssonntag

C-2. Adventssonntag aus Baruch 5, 1 – 9: Leg ab, Jerusalem, das Kleid deiner Trauer und deines Elends, und bekleide dich mit dem Schmuck der Herrlichkeit, die Gott dir für immer verleiht. Bereiten wir uns diesen Advent, weiter auf die Ankunft unseres Herrn vor. Legen wir bewusst alles ab, was uns belastet. Geben wir unsere…

B-Dreifaltigkeitssonntag

Dreifaltigkeitssonntag aus Matthäus 28,16 – 20 Da trat Jesus auf sie zu und sagte zu ihnen: Mir ist alle Macht gegeben im Himmel und auf der Erde. Darum geht zu allen Völkern, und macht alle Menschen zu meinen Jüngern. ……………………………………………………………………………………………………. Wir leben nicht für uns allein. Wir haben Liebe empfangen, um sie weiterzugeben. Der Auftrag,…

B-Pfingsten

Pfingsten aus Galater 5, 16 – 25 Die Frucht des Geistes aber ist Liebe, Freude, Friede, Geduld, Freundlichkeit, Güte, Treue, Sanftmut und Selbstbeherrschung. ……………………………………………………………………………………. Wir empfangen an Pfingsten den selben Heiligen Geist, den die Apostel empfangen haben, um aus einer kleinen Gruppe von Anhängern Jesu, eine unübersehbar große Zahl von Christen zu machen, die ihr…

B-Christi Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt aus Epheser 4,1 – 13   Seid demütig, friedfertig, und geduldig, ertragt einander in Liebe, und bemüht euch, die Einheit des Geistes zu wahren durch den Frieden, der euch zusammenhält. ……………………………………………………………………………………………………. Aus dieser Aufzählung möchte ich für Christi Himmelfahrt die Geduld hervorheben. 9 Tage mussten die Jünger in Geduld ausharren, bis sie durch…

B-Ostern

Ostern – Hochfest der Auferstehung des Herrn aus Exodus 14, 15 – 15, 1 Mose streckte seine Hand über das Meer aus, und der Herr trieb die ganze Nacht das Meer durch einen starken Ostwind fort. Er ließ das Meer austrocknen, und das Wasser spaltete sich. Die Israeliten zogen auf trockenem Boden ins Meer hinein,…

B-Palmsonntag

Palmsonntag aus Markus 11,1 – 10: Jesus sagte zu ihnen: Geht in das Dorf, das vor euch liegt; gleich wenn ihr hineinkommt, werdet ihr einen jungen Esel angebunden finden, auf dem noch nie ein Mensch gesessen hat. Bindet ihn los, und bringt ihn her! Und wenn jemand zu euch sagt: was tut ihr ? dann…

Gratis Hörbuch 2

Patrick Martin “Die Weihnachtsgeschichte nach Matthäus” Inszenierte Lesung Hier klicken:  Patrick Martin liest aus dem Matthäus-Evangelium die Kapitel 1 und 2. Geburt, Anbetung der Weisen und Flucht nach Ägypten unseres Herrn Jesus Christus als inszenierte Lesung kostenlos zum herunterladen. Kopieren und Vervielfältigen (unbearbeitet und ungekürzt mit Quellenangabe) ist bis auf weiteres ausdrücklich erwünscht. Lektor Patrick Martin. Texte entnommen…

B-2.Adventssonntag

2. Sonntag im Advent aus Jesaja 40,1-5.9-11 Steig auf einen hohen Berg, Zion, du Botin der Freude! Erheb deine Stimme mit Macht, Jerusalem, du Botin der Freude! Sag den Städten in Juda: Seht, da ist euer Gott. Jerusalem, Zion, dass sind wir! Wir können auch unseren Namen eintragen. Wir, die wir zu Gott gehören, Wir…

Weihnachtswünsche von Mitbürgern erfüllen

Weihnachtsaktion des BDKJ in Pegnitz: Ein Weihnachtsbaum mit Wünschen von weniger betuchten Mitbürgern:   Kannst Du Dir vorstellen, dass es Kinder gibt, die sich zu Weihnachten nichts wünschen können? Kannst Du Dir vorstellen, dass es für Erwachsene schwer ist, sich Weihnachtswünsche zu erfüllen, weil sie wissen, dass das Geld dafür eigentlich zu knapp ist? Wir…

B-1. Adventssonntag

 1. Adventssonntag aus Markus 13,33-37  Was ich euch aber sage, das sage ich allen: Seid wachsam! Ein Mönch, der gerade den Hof kehrte, wurde gefragt, was er tun würde, wenn er in wenigen Stunden sterben müsste. Er sagte: Weiterkehren! Seien wir bereit und wachsam, im Frieden mit uns und allen, damit wir ganz bei der…

A – Dreifaltigkeitssonntag

A – Dreifaltigkeitssonntag aus 2. Korintherbrief 13,11-13 Die Gnade Jesu Christi, des Herrn, Die Liebe Gottes Und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes Sei mit euch allen!   Es gibt nur einen einzigen Gott. Ein Wesen, aber 3 Personen. Dies ist ein Geheimnis. Unser Verstand kann es nicht fassen.  Aber was soll es dann? Warum ist…

A – Pfingsten

Pfingsten aus: Apostelgeschichte 2,1-11 Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. Es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und begannen in…

A-Christi-Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt aus: Apostelgeschichte 1,1-11 Beim gemeinsamen Mahl gebot Jesus ihnen: Geht nicht weg von Jerusalem, . sondern wartet auf die Verheißung des Vaters, die Iher von mir venommen habt Johannes hat mit Wasser getauft, Ihr aber werdet schon in wenigen Tagen mit dem Heiligen Geist getauft. In der Zeit zwischen Himmelfahrt und Pfingsten betet…

A- Ostern: Die Auferstehung des Herrn

A – Ostern aus: Römer 6,3-11 Wir alle, die wir auf Christus Jesus getauft wurden, sind auf seinen Tod getauft worden. Wir wurden mit ihm begraben durch die Taufe auf den Tod; und wie Christus durch die Herrlichkeit des Vaters von den Toten auferweckt wurde, so sollen auch wir als neue Menschen leben. Der Tod…