Der gute Hirte

Jesus ist der Gute Hirte. Ein Video zum Evangelium am 4. Sonntag der Osterzeit A: Johannes-Evangelium 10, 1-10.

Ostergruß

Eutrax der Grünschnabel freut sich über eine Todesnachricht!

Ostern in den Straßen

Neben möglichen Angeboten wie Livestream und Hausgottesdiensten, halte ich es für sehr wichtig gerade in dieser Krise den Menschen ein unvergessliches Ostern zu bereiten und in irgendeinen Form Christus zu ihnen zu bringen.

Anspiel zum Thema Pfingsten

Anspiel zum Thema Pfingsten z. B.: 7. Ostersonntag A; oder Bibelstellen:  Joh 16 – 17; Apg 1 Ein Sprecher und E für Eutrax, dem Grünschnabel Lässt sich mit leichten Abwandlungen auch mit 2 Menschen spielen. E Kinder, Kinder – ich bin so aufgeregericht: nur noch 7 Tage. 7 mal werden wir noch wach…. und dann…. und…

Die 10 Gebote und die Liebe

Anspiel zum Thema Gebote z. B.: 6. Ostersonntag A; oder Bibelstellen:  Mt 22, 37; Joh 14, 15 – 21;  Ex/1. Mose 20, 2 – 17; Dtn/5. Mose 5, 6 – 21; Ein Sprecher und E für Eutrax, dem Grünschnabel Lässt sich mit leichten Abwandlungen auch mit 2 Menschen spielen. E Kinder, mal ganz ehrlich, Hand…

A – Pfingsten

Pfingsten aus: Apostelgeschichte 2,1-11 Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. Es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und begannen in…

A-Christi-Himmelfahrt

Christi Himmelfahrt aus: Apostelgeschichte 1,1-11 Beim gemeinsamen Mahl gebot Jesus ihnen: Geht nicht weg von Jerusalem, . sondern wartet auf die Verheißung des Vaters, die Iher von mir venommen habt Johannes hat mit Wasser getauft, Ihr aber werdet schon in wenigen Tagen mit dem Heiligen Geist getauft. In der Zeit zwischen Himmelfahrt und Pfingsten betet…

A – 5.Sonntag der Osterzeit

5. Sonntag in der Osterzeit aus: Apostelgeschichte 6, 1-7 Da riefen die Zwölf die ganze Schar der Jünger zusammen und erklärten: Es ist nicht recht, dass wir das Wort Gottes vernachlässigen und uns dem Dienst an den Tischen widmen. Brüder, wählt aus eurer Mitte sieben Männer von gutem Ruf und voll Geist und Weisheit; ihnen…

A – 4. Sonntag der Osterzeit

4. Sonntag in der Osterzeit aus: 1. Petrusbrief 2,20b-25 Liebe Schwestern und Brüder, wenn ihr recht handelt und trotzdem Leiden erduldet, das ist eine Gnade in den Augen Gottes. Dazu seid ihr berufen worden; denn auch Christus hat für euch gelitten und euch ein Beispiel gegeben, damit ihr seine Spuren folgt.   Oft können wir…

A – 3. Sonntag der Osterzeit

3. Sonntag in der Osterzeit aus: Apostelgeschichte 2,14.22b-33 Ich habe den Herrn beständig vor Augen. Er steht mir zur Rechten, ich wanke nicht. Darum freut sich mein Herz und frohlockt meine Zunge, und auch mein Leib wird in Sicherheit ruhen; (zitiert aus Psalm 16.) Seit tausenden von Jahren haben Menschen erkannt, was für ein großer…

A – 2. Sonntag der Osterzeit

2. Sonntag in der Osterzeit aus: Apostelgeschichte 2,42-47 Und alle, die gläubig geworden waren, bildeten eine Gemeinschaft und hatten alles gemeinsam. Sie verkauften Hab und Gut und gaben davon allen, Jedem soviel wie er nötig hatte. Sehen wir uns Christen wirklich noch als eine Gemeinschaft? Beklagen wir uns vielleicht, weil in unserer Gemeinde / unserer…

A- Ostern: Die Auferstehung des Herrn

A – Ostern aus: Römer 6,3-11 Wir alle, die wir auf Christus Jesus getauft wurden, sind auf seinen Tod getauft worden. Wir wurden mit ihm begraben durch die Taufe auf den Tod; und wie Christus durch die Herrlichkeit des Vaters von den Toten auferweckt wurde, so sollen auch wir als neue Menschen leben. Der Tod…

A-Palmsonntag – Bibel-Erlebnis-Impuls

Palmsonntag aus Matthäus 26,14 – 27,66 (Matthäuspassion): Während des Mahls nahm Jesus das Brot und sprach den Lobpreis; dann brach er das Brot, reichte es den Jüngern und sagte: Nehmt und esst; Das ist mein Leib. Dann nahm er den Kelch, sprach das Dankgebet und reichte ihn den Jüngern mit den Worten: Trinkt alle daraus;…

Gratis Hörbuch 1

Patrick Martin „Matthäus-Passion“ Inszenierte Lesung Patrick Martin liest aus dem Matthäus-Evangelium die Kapitel 26-28  Das Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus als inszenierte Lesung kostenlos zum herunterladen. Kopieren und Vervielfältigen (unbearbeitet und ungekürzt mit Quellenangabe) ist bis auf weiteres ausdrücklich erwünscht. Lektor Patrick Martin, Texte entnommen der Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift © 1980 Katholische Bibelanstalt, Stuttgart Hier…

A-5.Fastensonntag

5. Fastensonntag aus Ezechiel (Hesekiel) 37, 12b – 14: So spricht Gott, der Herr: Ich öffne eure Gräber und hole euch, mein Volk, aus euren Gräbern herauf. Ich bringe euch zurück in das Land Israel. Lassen Sie uns diese Woche zu Grabräubern werden. Machen wir uns auf die Suche nach den Gräbern in unserm Leben,…

A – 4. Fastensonntag

A – 4. Fastensonntag aus Johannes 9,1 – 41: In jener Zeit sagte Jesus: Solange ich in der Welt bin, bin ich das Licht der Welt. Als er dies gesagt hatte, spuckte er auf die Erde; dann machte er mit dem Speichel einen Teig, strich ihn dem Blinden auf die Augen und sagte zu ihm:…

A-3. Fastensonntag

A-3. Fastensonntag aus Johannes 4,5 – 42: Wer von diesem Wasser trinkt, wird wieder Durst bekommen; wer aber von dem Wasser trinkt, das ich ihm geben werde, wird niemals mehr Durst haben; vielmehr wird das Wasser, das ich ihm gebe, in ihm zur sprudelnden Quelle werden, deren Wasser ewiges Leben schenkt. Trinken wir in dieser…

A – 2. Fastensonntag

2. Fastensonntag aus Genesis (1. Mose) 12,1 – 4a In jenen Tagen sprach der Herr zu Abram: Zieh weg aus deinem Land, von deiner Verwandtschaft und aus deinem Vaterhaus in das Land, das ich dir zeigen werde. Ziehen wir diese Woche aus, verlassen wir alles: Alles was wir an Gedanken mitbekommen haben, von unserer Verwandtschaft,…

A – 1. Fastensonntag

A – 1. Fastensonntag aus Genesis (1 Mose) 2,7-9; 3,1-7 : Von den Früchten der Bäume im Garten dürfen wir essen; nur von den Früchten des Baumes, der in der Mitte des Gartens steht, hat Gott gesagt: Davon dürft ihr nicht essen, und daran dürft ihr nicht rühren, sonst werdet ihr sterben. In der Fastenzeit…