Die 10 Gebote und die Liebe

Anspiel zum Thema Gebote z. B.: 6. Ostersonntag A; oder Bibelstellen:  Mt 22, 37; Joh 14, 15 – 21;  Ex/1. Mose 20, 2 – 17; Dtn/5. Mose 5, 6 – 21; Ein Sprecher und E für Eutrax, dem Grünschnabel Lässt sich mit leichten Abwandlungen auch mit 2 Menschen spielen. E Kinder, mal ganz ehrlich, Hand…

A – 5. Sonntag im Jahreskreis – Bibel-Erlebnis-Impuls

5. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 5,13-16: Fügen Sie bitte in diesen Text Ihren Namen ein: Heute spricht Jesus zu…………………………….. Du, ………………….. bist das Salz der Erde. Wenn das Salz aber seinen Geschmack verliert, womit kann man es wieder salzig machen? Es taugt zu nichts mehr; es wird weggeworfen und von den Leuten zertreten. Du,…

B-Dreifaltigkeitssonntag

Dreifaltigkeitssonntag aus Matthäus 28,16 – 20 Da trat Jesus auf sie zu und sagte zu ihnen: Mir ist alle Macht gegeben im Himmel und auf der Erde. Darum geht zu allen Völkern, und macht alle Menschen zu meinen Jüngern. ……………………………………………………………………………………………………. Wir leben nicht für uns allein. Wir haben Liebe empfangen, um sie weiterzugeben. Der Auftrag,…

Gratis Hörbuch 2

Patrick Martin “Die Weihnachtsgeschichte nach Matthäus” Inszenierte Lesung Hier klicken:  Patrick Martin liest aus dem Matthäus-Evangelium die Kapitel 1 und 2. Geburt, Anbetung der Weisen und Flucht nach Ägypten unseres Herrn Jesus Christus als inszenierte Lesung kostenlos zum herunterladen. Kopieren und Vervielfältigen (unbearbeitet und ungekürzt mit Quellenangabe) ist bis auf weiteres ausdrücklich erwünscht. Lektor Patrick Martin. Texte entnommen…

A-34. Sonntag im Jahreskreis

Letzter Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 25,31-46 Wahrhaftig ich sage euch: Was ihr für einen meiner geringsten Geschwister getan habt, das habt ihr mir getan. Nehmen wir uns diese Woche vor, in jedem Menschen Christus zu sehen. Überlegen wir morgens: Wem werde ich heute begegnen? Wie werde ich ihn ihm Christus sehen und dienen? Abends…

A-33. Sonntag im Jahreskreis

33. Sonntag im Jahreskreis Matthäus 25,14-30 Herr, ich wusste, dass du ein strenger Mann bist; Du erntest, wo du nicht gesät hast, und sammelst, wo du nicht ausgestreut hast; weil ich Angst hatte, habe ich dein Geld in der Erde versteckt. Hier hast du es wieder. Angst ist eine Ursünde. Angst ist der Mangel an…

A-32. Sonntag im Jahreskreis

32. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 25,1-13 Mit dem Himmelreich wird es sein wie mit zehn Jungfrauen, die ihre Lampen nahmen und dem Bräutigam entgegengingen. Zünden wir diese Woche unsere Lampen an und gehen Jesus entgegen. Im Licht des Glaubens und im Blick auf Jesus sieht die Welt anders aus. Fremde werden zu Geschwistern, die…

A-31. Sonntag im Jahreskreis

31. Sonntag im Jahreskreis Matthäus 23,1-12 Die Schriftgelehrten und die Pharisäer haben sich auf den Stuhl des Mose gesetzt. Tut und befolgt also alles was sie euch sagen, Aber richtet euch nicht nachdem was sie tun; denn sie reden nur, tun selbst aber nicht was sie sagen. Wie viele Menschen bringen sich selbst um den…

29. Sonntag im Jahreskreis

29. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 22, 15-21 So gebt dem Kaiser, was dem Kaiser gehört, und Gott, was Gott gehört! Wie oft sind wir nur dem Staat gehorsam? Was der Staat verbietet und bestraft, darf ich nicht tun. Aber was er nicht verbietet, oder auch nur nicht kontrollieren kann, halten wir für erlaubt. Aber…

A-25. Sonntag im Jahreskreis

25. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 20,1-16 …Mein Freund, dir geschieht kein Unrecht. Hast du nicht einen Denar mit mir vereinbart? Nimm dein Geld und geh! Ich will dem letzten ebensoviel geben wie dir. Gott schaut nicht auf die Leistung. Er schaut auf den Menschen. Auch wer keine Arbeit hat, ist genauso viel wert wie…

A – 24. Sonntag im Jahreskreis

24. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 18,21-35 In jener Zeit trat Petrus zu Jesus und fragte: Herr, wie oft muss ich meinem Bruder vergeben, wenn er sich gegen mich versündigt? Siebenmal? Jesus sagte zu ihm: Nicht siebenmal, sondern siebenundsiebzig mal.   Sicher bekommt dieses Evangelium eine besondere Bedeutung und Herausforderung wenn wir an die Ereignisse…

A – 22. Sonntag im Jahreskreis

22. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 16,21-27 Wer mein Jünger sein will, der verleugne sich selbst, nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach. Das Kreuz ist eine Realität. Wir können die unvermeidlichen (nicht die vermeidlichen!!!) Leiden entweder annehmen oder leugnen. Wir können in der Realität leben oder aus ihr flüchten. Wir haben keine…

A – 18. Sonntag im Jahreskreis

18. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 14, 13 – 21 Jesus antwortete: Sie brauchen nicht wegzugehen. Gebt ihr ihnen zu essen! Sie sagten zu ihm: Wir haben nur fünf Brote und zwei Fische bei uns. Darauf antwortete er: Bringt sie her! Ja es ist schon frustrierend: Wir sind mit soviel Nöten und Problemen der Welt…

A- 16. Sonntag im Jahreskreis

16. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 13,24-43 Da gingen die Knechte zu dem Gutsherren und sagten: Hast du nicht guten Samen auf deinen Acker gesät? Woher kommt dann das Unkraut? Er antwortete: Das hat ein Feind von mir getan. Da sagten die Knechte zu ihm: Sollen wir gehen und es ausreißen? Er entgegnete: Nein, sonst…

A – 15. Sonntag im Jahreskreis

15. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 13,1-23 In die Dornen ist der Samen bei dem gefallen, der das Wort zwar hört, aber dann ersticken es die Sorgen dieser Welt und der trügerische Reichtum, und es bringt keine Frucht.   Machen wir uns diese Woche auf die Suche nach den Dornen, die Gottes Wort ersticken –…

A-14. Sonntag im Jahreskreis

14. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 11,25-30 Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt. Ich werde euch Ruhe verschaffen.   Auch Nicht-Christen, vollbringen oft große, erstaunliche Werke der Nächstenliebe. Oft trifft es zu: Die Kirchgänger sind auch nicht besser. Es ist sehr zweifelhaft, ob man sagen kann: Christen…

A – 13. Sonntag im Jahreskreis

13. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 10,37 – 42 Wer das Leben gewinnen will, wird es verlieren; wer aber das Leben um meinetwillen verliert, wird es gewinnen.   Herrlich, wie Jesus immer wieder, mit scheinbar paradoxen Reden, unsere Sicht der Welt auf den Kopf stellt. Erstaunlich wie einfach und entlarvend dies aber ist. Wir sind…

A – 12. Sonntag im Jahreskreis

12. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 10,26 – 33 Fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, die Seele aber nicht töten können, sondern fürchtet euch vor dem, der Seele und Leib ins Verderben der Hölle stürzen kann.   Wir leben in ständiger Furcht vor den Menschen. Schreiben wir auf, wie und wann wir…

A-Palmsonntag – Bibel-Erlebnis-Impuls

Palmsonntag aus Matthäus 26,14 – 27,66 (Matthäuspassion): Während des Mahls nahm Jesus das Brot und sprach den Lobpreis; dann brach er das Brot, reichte es den Jüngern und sagte: Nehmt und esst; Das ist mein Leib. Dann nahm er den Kelch, sprach das Dankgebet und reichte ihn den Jüngern mit den Worten: Trinkt alle daraus;…

Gratis Hörbuch 1

Patrick Martin „Matthäus-Passion“ Inszenierte Lesung Patrick Martin liest aus dem Matthäus-Evangelium die Kapitel 26-28  Das Leiden, Sterben und Auferstehen unseres Herrn Jesus Christus als inszenierte Lesung kostenlos zum herunterladen. Kopieren und Vervielfältigen (unbearbeitet und ungekürzt mit Quellenangabe) ist bis auf weiteres ausdrücklich erwünscht. Lektor Patrick Martin, Texte entnommen der Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift © 1980 Katholische Bibelanstalt, Stuttgart Hier…

A – 8. Sonntag im Jahreskreis – Bibel-Erlebnis-Impuls

A – 8. Sonntag im Jahreskreis Aus Matthäus 6, 24 -34: 26 Seht euch die Vögel des Himmels an: Sie säen nicht, sie ernten nicht und sammeln keine Vorräte in Scheunen; euer himmlischer Vater ernährt sie. Seid ihr nicht viel mehr wert als sie? 27 Wer von euch kann mit all seiner Sorge sein Leben auch nur…

A – 7. Sonntag im Jahreskreis – Bibel-Erlebnis-Impuls

7. Sonntag im Jahreskreis aus Matthäus 5,38-48: Liebt eure Feinde. …………………………………………………… Eine kurze, klare und einfache Aussage, die so schwer umzusetzen ist. Tun wir diese Woche einen Schritt zur „Feindesliebe!“ Nehmen wir uns fest vor, diese Woche jemanden etwas Gutes zu tun, den wir nicht gut leiden können.

A – 6. Sonntag im Jahreskreis – Bibel-Erlebnis-Impuls

A – 6. Sonntag im Jahreskreis Aus Matthäus 5, 17 – 37:   Wer eine Frau auch nur lüstern ansieht, hat in seinem Herzen schon Ehebruch mit ihr begangen. …………………………………………………… Unkeuschheit heißt: Menschen wie Dinge behandeln. Vielleicht fällt es uns schwer, beim Anblick einer hübschen Frau unkeusche Gedanken zu verdrängen. Aber wir können verhindern, eine…

Die Bergpredigt live

Schauspieler Patrick Martin zeigt eine Aufführung der Bergpredigt im Pegnitzer Park. Der Text ist Wortwörtlich der Text aus der Bibel (Matthäus 5- 7)

C – 4. Sonntag im Jahreskreis Bibel-Erlebnis-Impuls

aus Matthäus 5,1-12a: Glücklich die arm sind vor Gott, denn ihnen gehört das Himmelreich. …………………………………………………… Was ich von den 3 Jahren, die ich im Kloster verbracht habe, heute am meisten vermisse, das ist die Armut. Damit ist natürlich nicht ein Notleiden gemeint, sondern die Freiheit vom Besitz. Es ist wohl kaum nachvollziehbar, wenn man diese…